Emsan Nasenbalsam

Hilfe bei trockener und gereizter Nase

Bei Schnupfen oder Allergien ist die Nase vom vielen Naseputzen oft ganz gereizt und leicht wund. Durch Heizungsluft und Klimaanlagen bilden sich starke Krusten und Borken und die Nase wird extrem trocken. Hier hilft der Emsan Nasenbalsam. In der Nase aufgetragen bildet er einen feinen Schutzfilm, der die Feuchtigkeitsabgabe reguliert. Es bilden sich weniger Borken und Krankheitserreger werden abgehalten. Ätherische Öle verleihen ein angenehmes Frischegefühl.

Tipp für Pollen-Allergiker:

Vor dem Aufenthalt im Freien Emsan Nasenbalsam zum Schutz gegen die Pollen auftragen.

Anzuwenden bei:

  • Trockener und gereizter Nase
  • Schnupfen und ständigem Schnäuzen
  • Starker Krusten- und Borkenbildung

Zur Barrierebildung bei:

  • Heuschnupfen
  • Hausstauballergie